Hygienekonzept / Information Coronavirus

https://campingpegomas.fr/wp-content/uploads/2020/06/COVID-Paysage.jpg
Informationen über campingplatz

Hygienekonzept / Information Coronavirus

2020 haben wir unser Hygienekonzept an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden angepasst. Sowohl Mitarbeiter als auch Gäste hielten sich an die notwendigen Hygienemaßnahmen und haben sich dadurch gegenseitig geschützt. Diese Maßnahmen werden wir auch 2021 beibehalten. So können Sie sich bei uns ganz sicher fühlen. 

Unsere Pluspunkte für einen ruhigen Urlaub: frische Luft, Platz. 

Der Campingplatz ist überschaubar und nicht zu groß.
Die Stellplätze sind geräumig und durch Hecken abgegrenzt.
Die Picknicktische auf den Grünflächen haben ausreichend Abstand.
Das Stadtzentrum ist über einen angenehmen Gehweg, der auch für Kinderwagen oder Rollstuhl kein Problem darstellt, zu Fuß erreichbar.
Das mediterrane Klima erlaubt die Belüftung unserer Gebäude quasi nonstop.
Es gibt vielfältige Outdooraktivitäten, die man sowohl alleine als auch mit der ganzen Familie praktizieren kann. 

Auf dem Camping Pegomas haben wir das Hygienekonzept komplett überarbeitet, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden: 

Die Rezeption funktioniert « kontaktlos », die Rechnung kann auf Wunsch per Mail übermittelt werden (was auch die Wälder freut!)
Plakate erinnern an die Hygienemaßnahmen.
Unsere Mitarbeiter wurden gezielt ausgebildet und für das Thema sensibilisiert. Je nach Situation und auszuführender Arbeit ist das Personal des Camping Pegomas mit Maske, Handschuhen und Händedesinfektionsmittel ausgestattet. Häufiges Händewaschen ist selbstverständlich.
Rund um den Swimmingpool, der im Übrigen chloriert wird (das Virus überlebt in Chlorwasser nicht), haben wir die Abstände zwischen den Liegestühlen vergrößert.
Zwischen den Tischen im Barbereich (sowohl auf der Terrasse als auch im Garten) besteht ein ausreichend großer Abstand. 

Die Reinigung der öffentlichen Bereiche wurde intensiviert. 

Reduzierung möglicher Kontaktflächen: Türen stehen offen, Abdeckungen (z. B. auf den Mülleimern) wurden entfernt.
Belüftung der Gebäude.
Gründliche Desinfizierung von Kontaktflächen.
Verwendung von Reinigungsmitteln mit viruzider Wirkung.
Bereitstellung von Händedesinfektionsmittel.
Bereitstellung von Desinfektionsmitteln in den Sanitäranlagen und Toiletten.
Bereitstellung eines elektronischen Thermometers. 

Umfassende Reinigung der Mobilheime

Längere Belüftung vor, während und nach der Reinigung.
Vollständige Desinfizierung des Mobilheims mit einem spezifischen Spray mit viruzider, bakterizider und fungizider Wirkung.
Die Einmalbettwäsche und eine peinlich genaue Reinigung innen und außen haben wir selbstverständlich beibehalten.

Vorschläge für Outdooraktivitäten (Spaziergänge, Radtouren): 

Wir haben das Glück, mitten im regionalen Naturpark Alpilles zu liegen, nicht weit entfernt von den regionalen Naturparks Camargue und Luberon.
Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto.
Diejenigen, die bisher nicht viel mit dem Fahrrad unterwegs waren, können bei dieser Gelegenheit vielleicht einmal in der Stadt ein E-Bike mieten und dieses Fortbewegungsmittel testen. Der Campingplatz Pegomas erhält 2021 offiziell das Label
« Accueil vélo / Fahrradtourismus » und engagiert sich noch mehr in diesem Bereich. 

An mehreren Abenden pro Woche stehen Food Trucks auf dem Campingplatz, sodass Sie sich vor Ort verpflegen können. 

Halten wir uns alle an die Hygienemaßnahmen. Es lebe der Urlaub unter freiem Himmel!

gestes barrière Camping Pegomasprotocole sanitaire Camping Pegomasprotocole Camping Pegomas sanitaire